Indische Kartoffel-Bohnen Pfanne mit Kichererbsen

Indische Kartoffel-Bohnen Pfanne mit Kichererbsen

Dank unseres Indian Curry ist diese Kartoffelpfanne würzig feurig abgeschmeckt. Die Kartoffel bringt reichlich Kohlenhydrate mit ins Spiel, da diese aber ohne tierische Fette zubereitet wird lässt sie sich gut verstoffwechseln. Das Gericht eignet sich dennoch am besten für den Mittag .

Zutaten für 2 Personen

  • Pflanzliches Indian Curry
  • 3 große Kartoffeln (fest kochend)
  • 1 Hand voll Prinzessbohnen (TK oder frisch)
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • Öl nach Wahl

 Zubereitung 

  • Kartoffeln waschen und achteln
  • Kartoffelstücke in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden anschließend kochen (Die Kartoffel ist fertig, wenn sie einfach von einem Messer rutscht)
  • Bohnen putzen und kochen
  • Restliches Gemüse würfeln 
  • Öl in Pfanne oder Wok erhitzen
  • Zwiebel und Paprika anbraten
  • Gekochte Kartoffeln zugeben
  • Kichererbsen zugeben 
  • Indian Curry übergießen
  • Alle Zutaten mischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen
  • Auf einem Teller anrichten

Guten Appetit!

Du hast leckere Rezeptideen wie dieses Feurige Gericht? Du bist Profi wenn es um das Kochen geht? Schreib uns unter: rezepte@eatplants.de. 

Viele Grüße, 

Bene & Basti